ÜBER UNS

Bild: Alexandra Evang Photography

Ich bin Deike, verliebt in das Licht, das Leben, die kleinen besonderen Momente und intensive Begegnungen.

Schon als ich klein war, hat man mich entweder mit meiner Nase im Pferde- oder Hundefell gefunden oder in der  Natur  zwischen wilden Gräsern und Sonnenuntergängen, die ich stets mit meiner Kamera ablichten musste.

Rückblickend  betrachtet  ist es daher nicht verwunderlich, dass sich beide Wege eines Tages kreuzten und ich seither mein Herz der emotionalen Tier- und Menschfotografie verschrieben habe. Es gibt nichts, was mich mehr berührt als die intensive Verbundenheit zwischen Tier und Mensch,

ihre stille Kommunikation und ihre bedingungslose und reine Liebe.

Genau diese Liebe und Herzensmomente möchte ich festhalten. Für dich. Für euch. Für immer greifbar, um euren gemeinsamen Zauber auch noch Jahre später spüren zu können.

Jedes Shooting ist für mich so besonders, weil ich für ein paar Stunden in eure Welt eintauchen und euren Weg begleiten darf.  Dabei sind es nicht nur eure Geschichten, sondern vor allem eure Gefühle, die mich stark bewegen und die ich in meine Bilder lege.

" Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so,
als wäre alles ein Wunder. "

ALBERT EINSTEIN

»

Ich blicke auf das Leben so als wäre alles ein Wunder.

Die Fotografie ist für mich so viel mehr als nur ein Handwerk. Sie ist für mich zu einem Ort der Begegnung geworden, mein Ausdrucksmittel, meine kleine gemalte Lichterwelt, die ich mit ganz vielen wundervollen Herzensmomenten fülle. Durch die Fotografie durfte ich bereits so viele besondere und einzigarti-

ge Seelen kennenlernen, die mich intensiv bewegt haben. Und genau dafür lebe ich. Für diese besonderen Stunden, in denen jedes Gefühl und jeder Moment echt ist.

Diese Begegnungen inspirieren mich am meisten, weil sie unsere Welt in einen Zauber hüllen, den wir in unserem Alltag oft aus den Augen verlieren. Und wenn ich diese Momente erlebe, übernimmt oft das Gefühl von ganz allein

 

die Kamera und hüllt eure Momente in Lichter und Farben, die ich in dem Moment fühle. Dabei werden meine Gedanken ganz still und es gibt nur eins, was zählt: „den Moment für immer festhalten“.

Was mich also inspiriert? …Die Möglichkeit, mit euch einen ewigen Moment erleben zu dürfen und ihn für immer in Bilder zu legen, um so die Zeit einzufrieren.

Die Frage lässt sich einfach beantworten: „Irgendwie schon immer.“. Seit ich denken kann, habe ich eine Kamera in der Hand, erst die Digitalkamera meiner Mama, die bald einer eigenen wich, später zog dann meine erste Spiegelreflex-kamera ein. Oh, was war ich damals stolz…

Als ich meine damalige Canon 1100D das erste mal mit zum Stall nahm, war es um mich geschehen und ich fing an, alles an Wissen rund um die Tierfotografie in mich aufzusaugen.

So zog dann auch recht bald meine erste Vollformat-Kamera und viele neue Objektive ein. Und neben meinen Freundinnen durfte ich recht bald auch erste kleine Aufträ-

ge fotografieren.

2020 fasste ich dann den Entschluss, an der Intensivwoche von Alexandra Evang teilzunehmen und mich intensiv weiterzubilden.  Diese Zeit hat mich so sehr geprägt, dass ich danach meinem Herzen das Steuer übergab und mein Gewerbe anmeldete. In den darauffolgenden Jahren bin ich mehr gewachsen als je zuvor.

Als ich mein Gewerbe angemeldet habe, war das nie der Plan. Aber Pläne sind bekanntlich da, um sie zu ändern. ^^

Mittlerweile kann ich es mir nämlich sehr gut vorstellen, im Anschluss an mein Studium zu 100% selbstständig als Fotografin zu arbeiten. Zu 100% für mich. Für meinen Traum. Für die Begegnungen. Denn genau das ist es, was ich mir für mein Leben wünsche: Intensive Begegnungen. Ein Leben voller Selbstbestimmung, Zufriedenheit, Dankbarkeit, Glücks-momente, schmetterlingsleichten Gedanken und auch mal steinigen Wegen, die man motiviert und mit seinem Ziel im Blick geht.

Und auf diesen Weg freue ich mich wie ein kleines Kind.

Bis dahin bleibe ich jedoch erst einmal hauptberuflich Studentin der Wirtschaftswissen-schaft und Psychologie.

 

5DM38743-3

IM ZAUBERLICHT 2021


Gedankenzauber...

„Irgendwann werde ich ein Buch schreiben“, habe ich 2019 in unsere Abizeitung geschrieben.

Und seither hülle ich all meine Gedanken, Gefühle, Erlebnisse und Tagträume in Worte. Schreibe sie auf. Manche nur für mich. Manche aber auch für jeden, der sie sich durchlesen möchte. Einen kleinen Einblick in meinen #Gedankenzauber kannst du unter meinen Beiträgen auf Instagram finden.  Dort findest du neben meinen Zeilen auch immer meine aktuellsten Bilder, Behind-the-Scenes Storys und ganz viel Lichtliebe.

Copyright © 2024 Deike Bormann Fotografie